Virtualisierung

 


Optimale Nutzung der vorhandenen Ressourcen
Sie können Ihre gängigen Infrastruktur Ressourcen in einem Pool zusammenfassen und das überholte Modell „eine Anwendung je Server“ mittels Serverkonsolidierung durchbrechen. Hierdurch erreichen Sie eine bessere Hardwareauslastung und erhebliche Verringerung der Kapital- und Betriebskosten, da mehrere virtuelle Maschinen, die auf demselben Server laufen, die Hardware Ressourcen gemeinsam nutzen.

Steigerung der Verfügbarkeit von Hardware und Anwendungen
VMware High Availability (HA) ist die kostengünstige Lösung für die Hochverfügbarkeit von in virtuellen Maschinen laufenden Anwendungen. Beim Ausfall eines physischen Servers werden die betroffenen virtuellen Maschinen automatisch auf anderen Produktionsservern mit freien Kapazitäten gestartet. Außerdem, wenn es innerhalb einer virtuellen Maschine zu einem Betriebssystemausfall kommt, wird der Ausfall von VMware HA erkannt, und die betroffene virtuelle Maschine wird auf demselben physischen Server neu gestartet. IT-Organisationen können mithilfe von VMware HA:

  • Serverstörungen automatisch ermitteln. VMware HA automatisiert die Überwachung der Verfügbarkeit physischer Server. HA erkennt Ausfälle von virtuellen Maschinen und von physischen Servern und veranlasst, dass die neue virtuelle Maschine automatisch neu startet.
  • Gleichmäßig hohe Verfügbarkeit über die gesamte virtualisierte IT-Umgebung kostengünstig bereitstellen, ohne die Kosten und die Komplexität von Failover-Lösungen in Kauf nehmen zu müssen, die entweder an ein bestimmtes Betriebssystem oder an bestimmte Anwendungen gebunden sind.


Alle beliebigen Anwendungen werden durch einen automatischen Neustart auf einem anderen physischen Server innerhalb des Ressourcen-Pools geschützt:

vmwareha

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN